Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Santa Precaria!,

Vielen Dank an alle Beteiligten vom ersten Treffen, dass Ihr da wart. Hier findet Ihr das ausführliche Protokoll als PDF, vorne dran eine Kurzzusammenfassung, was an wesentlichen Dingen zu diesem Termin beschlossen wurde.

Wir sehen uns wieder …

WANN: am 6. Februar 2008, um 10 Uhr
WO: in der Gewerkschaft vida (Margaretenstr. 166)
RAUM: Präsidiumszimmer, Mezzanin links-links (passend…)

… und besprechen und entscheiden dort folgende Berichte bzw. Vorschläge:
(die bitte bis dahin fertig sind – bitte wenn möglich einige Tage vorher an die Liste mailen, dann haben es alle schon gelesen!)

– Santa Precaria: Überarbeitung (Heinz Mitermayr)
– Forderungen (Andrea Schober)
– Medienarbeit (Hansjörg Miethling)
– Homepage (Schober/Faber)
– Budget (Schober/Faber)
– Aktionen: Sambattac (Faber), Straßentheater und Versteigerung (Martin Mair)
– beteiligte (Berufs-)Gruppen (bitte alle Eure Zu-/Absagen mitbringen)

Weiters entscheiden wir dort:
– Ort der Wiener Veranstaltung
– Stop/Go für die Aktion, je nachdem ob wir genug Zusagen haben.
– weiteres, was sich in den nächsten Tagen noch herausstellen wird.

WICHTIG: Bitte leitet das Protokoll bzw. den Link zu diesem Eintrag an weitere Interessentinnen und Interessenten weiter. Unser Netzwerk soll noch wachsen, und es sollten noch neue Akteure und AkteurInnen einsteigen können.
Bitte leitet auch die Zugangsdaten zur Mailingliste weiter, ich werde dazu gleich noch einen eigenen Eintrag machen.

Herzliche Grüsse,
Claus (vida)

Advertisements